Projektbeschreibung

70 BARRIEREFREIE WOHNUNGEN MIT ZWEI TIEFGARAGEN

AUSLOBER: Wohnungsgenossenschaft Duisburg-Hamborn eG

STANDORT: Am Bischofskamp, Aacher-, Apenrader-, Pfälzerstraße, Duisburg

 

KONZEPT:

Nach Rückbau der vorh. straßenbegleitenden Blockrandbebauung gilt es den Stadtgrundriss mit zeitgemäßen, barrierefreien und im Grundriss variablen Wohnungen wiederherzustellen.
Die gestaltprägenden Krümmungen der Straßen werden durch die umlaufenden, gebogenen Balkone aufgenommen und bleiben so weiter erfahrbar.
Vier langgestreckte Baukörper bilden einen großzügigen, abgeschlossenen Innenhof. Die Fassaden werden dabei durch frei verschiebbare Sonnenschutzläden ständig neu gegliedert.

PROJEKTTEAM:

Dipl.-Ing. Architekt Hans-Ludwig Stell
M. Arch. Alexis Bastidas Torres
Dipl.-Ing. Architektin Susanne Krützfeldt