Projektbeschreibung

24 BARRIEREFREIE WOHNUNGEN MIT TIEFGARAGE

AUSLOBER: Wohnungsgenossenschaft Duisburg-Hamborn eG
STANDORT:  Renner- / Bleekstrasse, Duisburg
KONZEPT:

Auf dem Kirchplatz der Kirche St. Josef im Duisburger Stadtteil Hamborn sollen neue, barrierefreie Wohnungen entstehen. Es galt dabei die besondere Wirkung des Kirchplatzes mit der sehr prägnanten Kirche in das Konzept mit einzubeziehen. Wichtige Sichtbeziehungen waren zu erhalten. Die gewählte Lösung mit der Außengang Erschließung führt zu der angestrebten Interaktion mit dem Kirchplatz. Die gesamte Wohnanlage ist barrierefrei und tlw. rollstuhlgerecht nach DIN 18025 konzipiert. Der hohe Anteil von ca. 3/4 2-Raumwohnungen folgt dem Trend zu kleineren Wohnungen um die 65 m².

PLANUNGSTEAM:

Dipl.-Ing. Architekt Hans-Ludwig Stell
Dipl.-Ing. Architekt Karlheinz Lölfing

GRAFISCHE NACHBEARBEITUNG:

heinemann infodesign