Projektbeschreibung

NEUBAU VON 22 MEHR-GENERATIONEN WOHNUNGEN MIT TIEFGARAGE

BAUHERR: Wohnungsgenossenschaft Duisburg-Hamborn eG
STANDORT: Pollerbruchstrasse 27-29
FERTIGSTELLUNG: 2008
KONZEPT:
  • Trotz verdichtetem Wohnens guter Wohnwert durch kleinteiliges Gruppenwohnen mit gestalteten Freiräumen zwischen den Hausgruppen.
  • Generationsübergreifende Bewohnermischung.
  • EG: Altersgerecht und barrierefrei nach DIN 18040 T2.
  • Wohnungen mit variabler Raumnutzung.
  • Alle Wohnungen besitzen einen großzügigen Außenraum, Gartenanteil oder große Dachterrasse.
  • Berücksichtigung ökolog. Kriterien durch z. B. passive Sonnenenergienutzung, Wärmepumpe, und Dachbegrünung.
PROJEKTTEAM:

Dipl.-Ing. Architekt Hans-Ludwig Stell
Dipl.-Ing. Architekt Jochem Schröder